Bitte beachten Sie: Aufgrund dringender Wartungsarbeiten steht ihnen unser Angebot am 19. Juni zwischen 17 und 17:30 Uhr MESZ vorübergehend nicht zur Verfügung.
Brochure Laser FiberOptical Design ToolboxWinLens Webinar
News
News and Highlights Broschüre
Weiter
Winlens 3D Update
Weiter
Neue Mikrobank Broschüre
Weiter

Q-Shop News

17.06.2019 - News and Highlights Broschüre

 

 

 

News and Highlights Broschüre

    Informieren Sie sich über die neuesten Qioptiq Produkte aus den Bereichen Lasermaterialbearbeitung, Magenet- und Elektrooptik, Mechanik, Laser und nicht zuletzt über unser neuestes Update der WinlensTM 3D Optiksoftware.

    • Alle neuen Qioptiq Produkte zusammengefasst in einer Broschüre
    • Highlights aus dem Qioptiq Katalog extra komprimiert
    • Alle Informationen zu den neuen LINOS F-Theta-Ronar Objektiven aus Quarzglas für 1900-2000 nm, 515-540 nn und 1020-1080 nm, den motorisierten Strahlaufweiter mit einer 1-4x Aufweitung, außerdem der SWIR Erweiterung innerhalb der Optem FUSION Produktfamilie, alle Daten zu den ausgasarmen Isolatoren der LO Serie, den neuen High-Power Isolatoren, als auch den drehbaren Isolatoren und den Pockelszellen mit höchsten Schaltraten
    • Erfahren Sie mehr über die kompakten IFLEX-IRIS Laser mit einer breiten Auswahl an Wellenlängen und jetzt höheren Laserleistungen, über den iFLEX-Agile Series CW-OPO Ozillator im neuen grünen Design und über die sich neu im Program befindlichen REO Helium-Neon Laser

    Laden Sie sich hier die News & Highlights Broschüre von Qioptiq hier herunter.

    12.06.2018 - Winlens 3D Update


     


     

     

     

    UPDATE OPTICAL DESIGN SOFTWARE WINLENS3D 1.2.10

    Das neueste Update der Qioptiq OPTICAL DESIGN SOFTWARE ist erschienen. Beide Versionen, WINLENS 3D sowie die GRATIS WINLENS3D BASIC Version wurden aktualisiert:

    • Deutlich verbesserte Ausdrucke für Grafik- und Linsenzeichnungen, speziell für Zoom-Systeme geeignet
    • Neue „EFL SOLVE“ Option zur automatischen Anpassung der letzten Oberflächenkrümmung bei fester System-Brennweite
    • Neueste Glas Datenbank
    • Fehlerbehebungen

    Update Winlens3D 1.2.10
    Update Winlens3D Basic 1.2.10

    Über WINLENS
    Seit 25 Jahren bieten wir die bedienerfreundliche und effektive Simulationssoftware WinLens3D für abbildende optische Systeme. Die langjährige Erfahrung unserer Optikdesigner in Simulation, Analyse, Optimierung und Toleranzbetrachtung optischer Systeme trägt zur kontinuierlichen Weiterentwicklung dieser Software bei. Das Software Paket
    WinLens 3D eignet sich sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene und erfahrene Optik Designer. Die Basisprogramme, wie Winlens Basic, sind kostenlos erhältlich.


    19.03.2018 - Neue Mikrobank Broschüre

     

     

    Neue Mikrobank Broschüre – Jetzt verfügbar

    Seit nunmehr 50 Jahren befindet sich die LINOS Mikrobank™ in Serienproduktion. Zu diesem Jubiläum freuen wir uns ganz besonders, Ihnen eine Neuauflage unserer bewährten Applikationsbroschüre zu den LINOS Banksystemen anzubieten.

    Ein wichtiges Anliegen ist uns, Ihnen einen detaillierten Überblick über die Systeme zu geben und deren Kompatibilität untereinander zu erläutern. Zahlreiche Anwendungs- und Aufbaubeispiele werden Ihnen bei der Lösung Ihrer individuellen Applikationsaufgaben helfen.

    Weiterhin enthält diese Ausgabe neue Produkte und erstmals unsere Reihe an Q-Sets, den kompakten Baugruppen aus Katalog Einzelkomponenten für vollständige optische Teilsysteme. Außerdem wird die Kompatibilität mit den Qioptiq Licht- und Lasersystemen sowie mit den Excelitas Detektoren anschaulich erläutert.

    Auf den letzten Seiten wird Ihnen ein Anwenderbeispiel vorgestellt, in dem die Mikrobank™ die schnelle Entwicklung eines komplexen optischen Messgerätes – ein Durchflusszytometer Prototyp – ermöglicht hat.   

    Download der neuen Mikrobankroschüre


    16.03.2018 - Winlens Webinar


     


     

     

     

    WINLENS WEBINAR HERBST 2018


    Jetzt für das WinLens Webinar registrieren!

    Seit vielen Jahren wird WinLens zur effektiven Simulation von abbildenden optischen Systemen eingesetzt. Dabei wird es sowohl im Unterricht in der technischen Optik eingesetzt als auch von erfahrenen Optikdesignern. Um Ihnen den Einstieg in die Handhabung der Software zu erleichtern, bieten wir am Dienstag, den 23.Oktober um15:00 MEZ (14:00 GMT) wiederholt ein Webinar an. Einen Überblick über die Inhalte des Webinars finden Sie auf unserer Webseite. Bitte registrieren Sie sich hier für die Teilnahme.

    Ab sofort finden Sie alle Informationen zur WinLens Software inkl. einer Bestellmöglichkeit direkt in unserem Webshop.



    10.08.2017 - Optical design toolbox


      

     

    Optical design Tools - Online Download

    Seit über 20 Jahren stellt Qioptiq seinen Kunden die benutzerfreundliche und effektive Software WinLens™ für optische Systeme zur Verfügung.
    Diese komfortable Software
    zum Simulieren und Analysieren von optischen Abbildungssystemen besitzt eine intuitive Oberfläche und erzeugt aussagekräftige Charts und Tabellen für einen schnellen Überblick. Die Basisversion beinhaltet WinLens™ Basic, Lens Library und PreDesigner und ist jetzt kostenlos als Download erhältlich.

    Ebenso steht die LINOS Software MachVis online bereit. Sie erleichtert die Suche nach dem optimalen Objektiv für Ihre Machine Vision Anwendung.
    Mit nur vier Parametern - Objektgröße, Arbeitsabstand, Sensorabmessung, und Kameraanschluss - berechnet MachVis die erforderlichen optischen Parameter und schlägt aus dem umfassenden Sortiment des LINOS Katalogs die passenden Objektive vor.

    Unter der neuen Rubrik Optik Software im Q-Shop haben Sie kostenlos Zurgang zur WinLens™ Software als auch zur MachVis Software.


    09.08.2017 - Neue iFlex Laser Broschüre

     

     

    Neue iFLEX® Laser Broschüre – Jetzt verfügbar

    Qioptiq entwickelt und fertigt Hochleistungs-Festkörperlasersysteme und Faseroptiken für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in der Wissenschaft und in der Industrie.

    Die iFLEX® Laser Familie der Qioptiq Lasertechnologie besteht aus der Hochleistungs-iFLEX-iRIS® Laserserie und den ultrastabilen, multiwellenlängen Laserserien iFLEX-Gemini® und iFLEX-Viper®.

    In Kombination mit den Qioptiq kineFLEX® Monomode-Faseroptiken entstehen die weltweit stabilsten fasergekoppelten Lasersysteme.

    Seit über 25 Jahren beliefert Qioptiq als Marktführer Kunden mit anspruchsvollen Anwendungen in der Halbleiterfertigung, der Biotechnologie und der Analysetechnik mit neuesten Innovationen wie dem iFLEX Lasersystem.

    Besondere Merkmale

    • Herausragende Leistungsstabilität
    • Unübertroffene Strahllagestabilität
    • Ultra-niedriges Rauschverhalten
    • Exzellente Strahlqualität
    • Vollständig integrierte Elektronik
    • Kompakte Größe vereinfacht Integration
    • Endanwender und OEM Systeme
    • Integrierte Strahlformung
    • "Plug & Play" Lichtleitfasern
    • "Set & Forget" Justage

    Einsatzgebiete

    • Mikroskopie
    • Durchflusszytometrie
    • DNA Sequenzierung
    • Messtechnik
    • Inspektion
    • Augenheilkunde
    • Molekulare Bildgebung
    • Dynamische Lichtstreuung
    • Spektroskopie
    • Umweltüberwachung

    Download der neuen iFLEX® Laser Broschüre


    13.12.2016 - Mikrobank Historie


     

    Die Mikrobank – von der Idee zum revolutionären Präzisionssystem

    Im Rahmen der Preisverleihung für das beste Q-Set hat uns Herr Dr. Aurin im September ein Interview gegeben, in dem er über die Geschichte der von ihm erfundenen Mikrobank erzählt.

    Herr Dr. Aurin, was gab für Sie den Anstoß, sich mit einem optischen Messsystem zu befassen?
    Aurin: Im Rahmen meiner Diplomarbeit an der Hochschule für Technik in Stuttgart startete ich im Herbst 1961 mit den ersten Versuchsaufbauten für ein neues Gerät, das auf 0,1 Mikrometer genau messen konnte.

    Gab es das noch nicht am Markt?
    Aurin: Was es zu der Zeit schon gab, war das sogenannte Perflektometer von Leitz in Wetzlar – ein Längenmessgerät, das auf 0,1 Mikrometer genau messen konnte, z.B. zur Vermessung von Endmaßen.

    Und was genau wollten Sie messtechnisch verbessern?
    Aurin: Meine Idee war, mit einem geänderten Strahlengang ein Gerät zu konzipieren, das gegen kleinere Verschiebungen unempfindlicher als das Leitz-Perflektometer ist.

    Dann sind Sie ins Werkslabor gegangen und haben angefangen?
    Aurin: (lacht) Meine ersten Studien fanden am heimischen Küchentisch statt. In der Schlussphase meines Studiums musste meine Frau arbeiten, denn mein Stipendium lief aus. Ich hütete also unsere kleine Tochter, und auf der Wachstuchdecke unserer Küche fertigte ich erste Skizzen und Entwürfe für eine Mikroskoptische Bank an.

    Lesen sie
    hier das vollständige Intereview



    12.12.2016 - Precision Optical Components (POC)

     

     


     

    Precision Optical Components (POC) aus Regen

    Sie benötigen Sonderanfertigungen und Serienlose außerhalb des Katalog-Angebotes? Diese können in unserer Optikfertigung am Standort Regen realisiert werden. Wir benötigen dazu lediglich Zeichnungen mit den gewünschten Geometrien und den optischen Toleranzen. Dazu bieten wir selbstverständlich eine technische Beratung der Anwendungen durch einen Feinoptiker an.
    Polgende Produkte können wir für Sie herstellen:

    • Einzellinsen (Sphären, Asphären, Freiformflächen, Zylinderlinsen)
    • Planoptiken (Filter, Prismen, Keillinsen)
    • Spiegel
    • Verbundlinsen

    Diese Materialien bearbeiten wir für Sie:

    • Gesamte Palette des Glaskataloges
    • Infrarot Materialien (nicht toxisch)
    • Quarzgläser
    • Saphir
    • CaF2
    • und vieles mehr

    Diese Leistungen bieten wir Ihnen:

    • Durchmesser: 3 bis 400 mm
    • Beschichtung für alle Anwendungen
    • Sonderkühlungen für alle Glasmaterialien
    • Optisches Feinkitten
    • Protokollieren aller Messwerte
    • Randlackieren

    Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Bernd Ullmann gerne zur Verfügung.
    Bitte schreiben Sie ein E-Mail an:
    Bernd Ullmann.



    15.11.2016 - New MachVis 5.0 Download

     

     

    Neu: Kostenlose MachVis Objektiv-Konfigurationssoftware Version 5.0 erhältlich

    Die MachVis Software wurde von uns entwickelt, um Ihnen die Suche nach dem optimalen Objektiv für Ihre Machine Vision-Anwendung zu erleichtern.
    Mit nur vier Parametern - Objektgröße, Arbeitsabstand, Sensorabmessung, und Kameraanschluss - berechnet MachVis die erforderlichen optischen Parameter und schlägt aus dem umfassenden Sortiment des LINOS Katalogs die passenden Objektive vor.

    Version 5.0

    • Neue Objektive: Rodagon 28 und Rodagon 35
    • Neu: Optem Fusion Micro Inspection System – über 200 verschiedene Objektiv- und Tubuslinsenkombinationen.
    • Eigener Optem Dialog um die Spezifikation für ein spezielles Optem System zu erstellen.
    • Eigener Optem Konfigurator um Bauteile, Beleuchtung, Motorisierung, … zu konfigurieren.
    • Neu: Dialog um die Limits von mag.x/Optem Lösungen anzupassen.  
    • Neues mag.x Objektiv: 8x Mikroskopobjektiv mit einer NA von 0.32,  einer beugungsbegrenzten Performance über das gesamte Feld [106mm x 55mm (L x Ø)] und 24mm Arbeitsabstand.
    • Neue mag.x Tubuslinse: 1.73x Tubuslinse. Durch die neue Tubuslinse und dem neuen Objektive ergeben sich nun neun anstatt vier mögliche mag.x Konfigurationen.  
    • Ergänzung von mag.x Zubehör inclusive von 2 neuen kompakten Basiseinheiten, die mit Polarisationsfiltern ausgestattet werden können und somit mit dem DIC-Modul arbeiten können. Ebenso ein X95 Halter und eine Befestigung für den Direct Adapter.
    • Aktualisierte Beleuchtungsoptionen und neue Kameraadapter.  
    • Obsoletes mag.x Zubehör vom Konfigurator entfernt.  
    • mag.x Dialog und Konfigurator aktualisiert.
    • Vollmetallausführungen für einige Standardobjektive ergänzt.
    • Azimut markierte Ausführungen für einige Standardobjektive ergänzt.

    MachVis Software


    28.09.2016 - Neue Broschüre X 95 Profile System


    Neue Broschüre Schienen-/Profilsystem X 95 - Jetzt verfügbar

    Das X95 Profilsystem bestehend aus Profilen und Reitern ist ein vielseitiges Konstruktionssystem für Optik und Feinmechanik. Es ist insbesondere als optische Bank oder für Tisch- und Gestellaufbauten geeignet.

    • Hohlprofil mit kreuzförmig angeordneten Längsrippen
    • Zum Zusammenbau von optischen Tischen oder Gestellkonstruktionen und großformatigen optischen Bänken
    • Dreidimensionale Aufbauten möglich
    • Leichtgängig verschiebbare Reiter mit federnder Klemmung
    • Hergestellt aus eloxiertem Aluminium

    Besondere Merkmale:
    Die Modularität ermöglicht die Konstruktion einer Vielzahl von maßgeschneiderten Designs. Komponenten können einfach mit anderen Produkten aus unserem Q-Shop-Portfolio kombiniert werden.

    Ideale Einsatzgebiete:
    Extrem robustes System für Forschung, Produktion und Lehre.

    Ihr Nutzen

    • Leichtes, modulares und stabiles Bausystem
    • Schnelle und einfache Einrichtung
    • Kurze Lieferzeiten garantiert
    • Kompatibel zu anderen LINOS-Systemengut kennen 

    Download der X 95 Profile System Broschüre

    X 95 Profile System